Aktuelles

07.10.2022

Hinteraner laufen beim Halbmarathon in Köln gemeinsam ins Ziel

In schwarz-gelben Farben haben die Läuferinnen und Läufer vom TuS Eintracht Hinte das verlängerte Wochenende genutzt, um ihren Verein in Köln beim Halbmarathon am 02.10.22 zu vertreten. 

 

Diesmal sollte nach zwei Jahren Zwangspause der Spass im Vordergrund stehen und dies fing schon Samstag bei der Ankunft am Hauptbahnhof an: Da der 1. FC Köln den Bundesligisten Borussia Dortmund empfing, wurden die Ostfriesen in ihren schwarz-gelben Jacken für Fans des Rivalen gehalten. Das Missverständnis konnte schnell lachend geklärt werden und man wollte wissen, wo denn „Hinte“ liegt.

 

Auf der Strecke am Sonntag fielen die Hinteraner in ihren leuchtenden orangefarbenen Läufershirts auf, es gab positive Zurufe für den Lauf als Gruppe und ein Zuschauer rief: „Es laufen auch Niederländer mit“. 

 

Alle acht Starter sind glücklich und erfolgreich als Gruppe Hand in Hand beim Kölner Halbmarathon 2022 in einer Zeit von 2:22:22 h 😃 über die Zielmatte gelaufen. 

 

Für Kerstin Siedler, Uwe Bretzler und Keno Friesenborg vom TuS Eintracht Hinte und dem Gastläufer Thorsten Juilfs vom SC Wiesens war es mit dieser tollen Leistung ihr Debüt.

 

Es war ein großartiges Erlebnis und alle sind sich einig, im nächsten Jahr beim 25. Halbmarathon in Köln wieder dabei zu sein. 

 

Vor der Corona Pandemie gingen etwa 26.000 Läuferinnen und Läufer an den Start. In diesem Jahr zog es rund 12.500 Läuferinnen und Läufer für die 24. Auflage des Generali Köln Marathons in die Domstadt.

 

 

Foto Dom (links nach rechts):

unten: Sandra Friede, Kerstin Siedler, Heidrun Spethmann

2. Reihe: Thorsten Juilfs, Jens Winterland, Jörg Hiersemann, Keno Friesenborg 

hinten: Uwe Bretzler

 

Foto Straße (links nach rechts):

Jens Winterland, Heidrun Spethmann, Kerstin Siedler, Sandra Friede, Jörg Hiersemann, Keno Friesenborg, Thorsten Juilfs, Uwe Bretzler

07.10.2022

Volleyball: Spielbericht 2. Damen

Einen tollen Erfolg  in Kreisliga konnten unsere jungen Damen aus der 2. Mannschaft am Sonntag mit nach Hause nehmen.

In 3 Sätzen blieben sie gegen die U16 – Jungenmannschaft aus Wiesmoor ungeschlagen. Einzelergebnisse: 25:19, 25:22 und 25:10.

So kann es in den nächsten Begegnungen weitergeben. Am Samstag, den 08.10.2022 müssen sie bei der VG Aschendorf/Papenburg antreten, die bislang Tabellenführer ist. Da heißt es „Daumen drücken“.

 

 

Es spielten:

v. li. o. : Emma Senz, Janne Voss, Zwaantje Kröger, Wiktoria Skrocka, Martje Alberts-Tammena

v.li.u.:  Finnja Pahlow, Melina Thoma, Sonka Schröder

07.10.2022

Skat beim TuS Hinte

Der TuS Eintracht Hinte lädt am Freitag, 7. Oktober 2022 zum Skatabend um 18.30 Uhr in das Sportheim ein.

Es wird darum gebeten frühzeitig zu erscheinen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die Hygieneregeln sind zu beachten.

Weitere Informationen erteilen Klaus Hilkenbach unter Tel. 04925/397073 und Armin Voss unter mobil: 0176/32 27 75 54.

14.09.2022

Volleyball: Endlich wieder „Leben“ in der Dreifachhalle Hinte

Am letzten Wochenende 03./04.09.2022 fand in Hinte der Kreispokal und der Regionspokal statt und dies war nach langer Zeit einmal wieder ein Großereignis in unserer Sporthalle.

Am Samstag wurden der Kreispokal für Frauen und der Regionspokal für Männer ausgetragen.

Am Sonntag spielten die Frauen um den Bezirkspokal.

Besonders am Samstag brachten die Spieler/innen und die zahlreichen Zuschauer die Halle zum „Beben“, denn allein die Männer waren mit ihrer Lautstärke nicht zu überhören.

 

Samstag, 03.09.

 

Um den Kreispokal der Frauen spielten 6 Mannschaft in 2 Gruppen.

Die Mixed-Mannschaft des TuS Hinte spielte an diesem Tag zu ersten Mal mit dieser Aufstellung und startet in der kommenden Saison als TuS Hinte II. Das noch sehr junge Team löste ihre gestellten Aufgaben sehr gut und nach spannenden Spielen mit z.T. sehr engen Ergebnissen belegte unsere Formation den 4. Rang und hofft auf gute Ergebnisse in der kommenden Saison in der Kreisliga. Den Pokal gewann die Mannschaft der VG Aschendorf/Papenburg.

Bei den Männern traten im Regionspokal ebenfalls 6 Mannschaft in 2 Gruppen gegeneinander an.

Sie lieferten sich spannende Spiele um den Pokal, den sich am Ende auch hier die VG Aschendorf/Papenburg vor der TG Wiesmoor sicherte.

 

Der Sonntag verlief dann insgesamt etwas ruhiger -   6 Mannschaften spielten in 2 Gruppen auf 2 Spielfeldern. 

Auch unsere zukünftige 1. Damenmannschaft spielte in einer völlig neuen Konstellation mit neuen und erfahrenen Spielerinnen, die bislang noch kein Spiel in dieser Zusammensetzung bestritten hatte. 

Am Ende Vorrunde, in der alle 3 Mannschaften 1:1 Punkte erzielt hatte, mussten die Satzbälle ausgezählt werden und hier wurde der Gruppensieg denkbar knapp verpasst hinter Holtland.

Nun ging es im Überkreuzvergleich gegen den Gruppenersten der anderen Gruppe, den MTV Aurich.

Hier ging der Sieg dann an die sehr erfahrenen Spielerinnen aus Aurich und es blieb für uns das Spiel um Platz 3 oder 4.

 

Dieses gewann die ebenfalls erfahrene Mannschaft der Emder Volleys. Nach dem 1:1 Satzausgleich entschieden die Emder Volleys III den Tiebreak für sich.

Mit einem 4. Platz gingen unsere „Damen“ aber trotzdem zufrieden aus der Halle und hoffen eine gute Saison in der Bezirksliga, an der aber der Klassenerhalt zunächst im Vordergrund stehen dürfte.

Den Pokal gewann nach einen spannenden Endspiel gegen Holtland der MTV Aurich.

07.09.2022

Wahl des Kinder- und Jugendparlamentes der Gemeinde Hinte 2022

Meldebogen KiJuPa.pdf
Adobe Acrobat Dokument 85.1 KB

Skat Ergebnisse der 10. Runde vom 02.09.2022

01.09.2022

Sponsorenfoto TuS Eintracht Hinte 1. Frauenmannschaft

Die neu gegründete Frauenmannschaft vom TuS Eintracht Hinte bedankt sich rechtherzlich für die neuen Trainingsanzüge. Gesponsert wurden die schicken Anzüge von Senioren Hilfe Waterkant aus Emden. Gerade in dieser schwierigen Zeit ist es wichtig starke Partner und wichtige Unterstützer an der Seite zu haben. "Wir sind froh, dass Jörg Tjarksen uns unterstützt und uns mit den Trainingsanzügen ausgestattet hat", sagt Trainerin Doreen Buß. Das Bild zeigt den Sponsor Jörg Tjarksen (Mitte) und die Spielerinnen der 1. Frauenmannschaft. Als Dankeschön überreichten Spielführerin Stefanie Schröder (links) und Trainerin Doreen Buß einen Präsentkorb. 

15.07.2022

TuS Hinte-Sommerfest der Kinderturngruppen

Die Eltern-Kind- und Kleinkinderturngruppen des TuS Eintracht Hinte haben am Sonntag vor den Sommerferien ein tolles Sommerfest als Abschlussveranstaltung vor den Sommerferien durchgeführt.

Bobbycar fahren, Dosen werfen, gemeinsam singen, spielen und toben stand auf dem Programm. Wer wollte konnte sich vom Jugendrotkreuz Loppersum mit schönen Motiven schminken lassen. Wer eine Abkühlung brauchte konnte sich mit einer Kugel Eis vom Eiswagen David abkühlen, oder sich am Kuchen- und Obst- oder Grillbuffet stärken, bevor es wieder auf eine der beiden Hüpfburgen ging. Auch, wenn das Wetter sich nicht von der besten Seite gezeigt hat, waren die Organisatoren und Helfer: Barbara und Joachim Golz, Sonja und Andreas Ysker, Tanja und Florian Saadthoff, Nane Stecker und Runa Dorin, sowie die über 50 Kinder mit ihren Eltern sehr zufrieden. 

Nach den Sommerferien starten die Turngruppen wieder am Mittwoch und Donnerstag in der Dreifachturnhalle in Hinte.  

05.07.2022

C-Jugend der JSG Gemeinde Hinte ist Meister der Ostfrieslandliga

Hinte. Die C-Jugendmannschaft der JSG-Gemeinde Hinte hat es geschafft! Nach 

spannenden und teilweise schlaflosen Nächten des Wartens war es am 

gestrigen Mittwochabend klar: die JSG-Gemeinde Hinte ist Meister! 

Der härteste Konkurrent VFB Uplengen patzte im Nachholspiel gegen JSG 

Wiesmoor und verlor mit 2:1. So liegt die JSG-Gemeinde Hinte uneinholbar mit 

32 Punkten an der Tabellenspitze. 

Nach dem mit dem 5. Platz als beste deutsche Mannschaft abgeschlossene 

U15-Turnier im niederländischen Zwolle sorgte die Nachricht der gewonnenen 

Meisterschaft bei Spielern, Trainern und Eltern für große Freude. 

Den Grundstein für den tollen und für einige überraschenden Saisonabschluss 

legte die JSG-Gemeinde Hinte bereits am 16. Spieltag, als man den damaligen 

Zweitplatzierten, die JSG Esens-Dornum mit einer 5:2-Schlappe nach Hause 

schickte. Es folgte dann ein spannendes 1:1 in Uplengen, wo man mit einem 

Reisebus und 50 Fans anrückte, um ordentlich Stimmung am Spielfeldrand zu 

machen und die Mannschaft so immer wieder nach vorne trieb. 

Die Mannschaft der JSG-Gemeinde Hinte spielte eine konstante und spielerisch 

starke Rückrunde und wird wohl geschlossen in die B-Jugend wechseln. In 

welcher Spielklasse man dort melden wird, ist noch nicht bekannt. 

Das Trainer-Team mit Volker Hillers an der Spitze ist sehr stolz auf die 

zusammengewachsene Mannschaft und wird diesen Erfolg mit den Jungs 

bestimmt ausgiebig feiern. 

 

Zur Mannschaft gehören:

Bernd Alberts-Tammena, Bjarne de Vries, Can Toluk, 

Felix Hoffmann, Jakob Arends, Jan Switek, Jarik, Hillers, Jelto Dennhöfer, 

Jeremy Leys, Jonas Lübben, Joshua Nemzou, Justin Leys, Justin Terveen, Keno 

Davids, Kevin Buscher, Lian de Vries, Ole Siedler, Simon Jakobs, Torben 

Hoffmann 

 

Trainer-Team:

Volker Hillers, Markus de Vries, Holger Arends, Jannik de Vries, 

Harald Terveen

17.05.2022

Tai Chi und Qigong beim TuS Hinte

Kostenloses Schnuppern im Mai und Juni

Das Foto zeigt Abteilungsleiterin Sylvia Bokelmann und Übungsleiter Bernd Hiildebrandt. 
Das Foto zeigt Abteilungsleiterin Sylvia Bokelmann und Übungsleiter Bernd Hiildebrandt. 

Der TuS Hinte erweitert sein Angebot in der Gymnastikabteilung. Abteilungsleiterin Sylvia Bokelmann freut sich über weitere Bewegungsangebote in ihrer Abteilung mit Bernd Hildebrandt (freiberuflicher Softwareentwickler und IT-Berater, sowie Lehrer für Qigong, Taijiquan und Liu He Ba Fa).

 

 

Taijiquan (Tai Chi) für Anfänger

Das Taijiquan ist ursprünglich eine alte chinesische Kampfkunst, in der sich die Aspekte Selbstverteidigung, Gesundheit und Meditation in einzigartiger Weise vereinen. Heutzutage wird das Taijiquan in vielen Fällen hauptsächlich wegen seiner ausgeprägten positiven Wirkung auf die Gesundheit und zur geistigen Entwicklung geübt.

Die für das Taijiquan so charakteristischen langsam und fließend ausgeführten Bewegungen bei angestrebter völliger geistiger Präsenz können in jedem Alter geübt werden.

Der Kurs findet montags von 17.45-19.00 Uhr im Gymnastikraum der Dreifachturnhalle in Hinte statt. 

 

 

Qigong für Anfänger

Das Qigong (sinngemäß: Arbeit mit der Lebensenergie) ist eine sehr alte chinesische Methode zur Entwicklung von Körper und Geist. Das Qigong ist fester Bestandteil der Traditionellen Chinesischen 

Medizin (TCM) und wird zur Therapie bei einer Vielzahl von Krankheiten eingesetzt - von Rückenproblemen bis hin zu Angststörungen. In erster Linie dienen die Übungen der Gesunderhaltung und sind nicht 

auf bestimmte Krankheitsbilder begrenzt. Gleichzeitig wurde und wird das Qigong aber auch wegen seines meditativen Charakters zur spirituellen Entwicklung geübt. In diesem Kurs liegt der Fokus auf die Stärkung der Rückenmuskulatur.

Er findet jeden Donnerstag von 17.00-18.00 Uhr im Gymnastikraum der Dreifachturnhalle in Hinte statt.

 

 

Bitte bequeme Kleidung, warme Socken oder Sportschuhe mit dünner Sohle mitbringen.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Die Übungsstunden finden nicht an Feiertagen statt. Bei ausreichender Resonanz werden die Bewegungsangebote fest in das Vereinsprogramm aufgenommen. Im Mai und Juni kann kostenlos geschnuppert werden, im Anschluss ist eine Vereinsmitgliedschaft erforderlich. 

17.05.2022

Vorstellung unserer Darts-Sparte

Rasenplatz Bleskeweg

Termine 2022

- Änderungen vorbehalten

 

Schickt uns gerne eine E-Mail!

Besucht uns auch auf Facebook!

Hier könnt Ihr einen Blick in die aktuelle Ausgabe unserer Vereinszeitung werfen: