Aktuelles

21.05.2021

Gewinnspiel der AOK-Niedersachsen "Aktiv-draußen"

Teilnahme bis einschl. 15.06.2021

Hier klicken um teilzunehmen:

Aktiv-draussen (aok.de) 

 

🏃🤸🏻‍♀️Alles bleibt anders. Und draußen aktiv sein wird ganz einfach. 🚴🏄🏻‍♀️

 

Gewinne jetzt einen unserer attraktiven Preise, mit denen du noch mehr Spaß bei deinen Outdoor-Sportaktivitäten haben wirst. Wir verlosen:

 

💪 ein E-Bike (GIANT Explore E+ 1GTS – wahlweise als Herren oder Damenmodell)

💪 einen E-Scooter (Segway Ninebot Max G30 D)

💪 eine Stand-up-Paddling-Ausrüstung


💪 eine hochwertige Laufausstattung

 

Bist du fit genug für deine Wunschsportart? Das erfährst du bei der sportmedizinischen Untersuchung👇:

https://www.aok.de/pk/niedersachsen/inhalt/sportmedizinische-untersuchung/

 

Mehr dazu findest du auch auf dem Teilnahmeformular. 🍀 Viel Glück!

 

26.04.2021

TuS Hinte bietet individuelle Sportabzeichen-Termine an

Sportabzeichen-Urkunden persönlich zugestellt

Die Corona-Verordnung lässt ein Zusammenkommen von mehreren Personen derzeit noch nicht wieder zu. So entschied sich Renate Kohle (TuS Hinte, Sportabzeichen) die Sportabzeichen-Urkunden mit einem kleinen schokoladenen Präsent an die 11 Erwachsenen und 4 Kinder einzeln zu überreichen. Sie gratulierte auf Abstand an der Haustür zur erfolgreichen Ablegung der Disziplinen im Jahr 2020.

Der TuS Hinte bietet auch in diesem Jahr wieder Möglichkeiten zur Erlangung des Sportabzeichens. Unter Tel. 04925/2157 sind Termine für das Training und die Abnahme des Sportabzeichens zu vereinbaren, da derzeit nur ein Prüfer bzw. eine Prüferin mit einem Haushalt zukommen darf. Der Verein hofft mit diesem Angebot die Teilnehmerzahl der erfolgreich absolvierten Sportabzeichen 2021 im Vergleich zum letzten Jahr steigern zu können. Für die Abnahme fallen keine Gebühren an und es ist auch keine Vereinsmitgliedschaft erforderlich.  

 

 

Das Foto zeigt Renate Kohle, die bei schönem Wetter sportlich mit dem Rad die Sportabzeichen-Urkunden verteilte. 

23.04.2021

Gewinnspiel der AOK-Niedersachsen "Gesund ins neue Jahr"

Teilnahme bis einschl. 15.06.2021

12.04.2021

„Ehrungsstau“ beim TuS Hinte

Petra Pupkes –Vereinsheldin

sichtlich stolz: Petra Pupkes
sichtlich stolz: Petra Pupkes

Die Corona-Pandemie lässt nicht nur den Vereinssportbetrieb und die Vereinsveranstaltungen ruhen, auch die geplanten Ehrungen können nicht in gewohnter ehrwürdiger Form durchgeführt werden.

Seit 2016 nominiert der TuS Hinte jedes Jahr ein Vereinsheld oder eine Vereinsheldin über die Vereinshelden-Kampagne des Landessportbundes Niedersachsen. Durch die Aktion sollen Menschen mit kurzfristigem, auch außergewöhnlich einmaligem oder immer wiederkehrendem Engagement außerhalb von Gremienarbeit auszeichnet werden. Denn auch dieses Engagement ist für Sportvereine unentbehrlich. Vereinshelden sind also die Wasserträger, die Problemlöserin, der Trainer, die Übungsleiterin, der Schiedsrichter, die Mannschaftsmanagerin, der Zum-Wettkampf-Fahrer, die Verpflegerin, der Griller, die Abkreiderin, der Hausaufgabenbetreuer, die Heckenschneiderin, der Hompage-Maker, die Sportgeräte-Pflegerin u.v.m. Menschen, ohne die es im Verein oder der Abteilung eben nicht geht. Bis zum 31.12. eines jeden Jahres können Vereinshelden für das aktuelle Jahr nominiert werden. 

 

 

Ende 2019 hat sich der TuS Hinte für Petra Pupkes entschieden. Sie engagiert sich seit 2012 als Übungsleiterin. Sie ist selbstständige Physiotherapeutin und betreibt eine Praxis für ganzheitliche Manualtherapie, für Physiotherapie, für Massagen und physiotherapeutische Präventivbehandlung in Osterhusen. Trotz ihres vollen Terminkalenders ist sie seit 2012 als Übungsleiterin ehrenamtlich tätig und hat neue Übungsstunden im Verein integriert. „Angefangen hat alles mit einem Pilates-Kurs und einer Rückenschule. Durch Petras Initiative konnte der Verein auch mit Beate Herma eine weitere Physiotherapeutin gewinnen, die seit 2016 Funktionstraining auf ärztlicher Verordnung anbietet“, erinnert sich Vereinsvorsitzende Anne Thonicke. Im März 2020 gründete Petra Pupkes eine Hockergymnastikgruppe, die sie bedingt durch die Corona-Pandemie dann nur wenige Male anbieten konnte.  Der Verein freut sich mit Petra Pupkes eine fachkompetente Übungsleiterin in seinen Reihen zu haben. Trotz ihrer fundierten Kenntnisse, absolvierte sie, um auch über das Vereinswesen noch besser informiert zu sein, zusammen mit ihrer Tochter Madlen eine Übungsleiter C-Ausbildung, die beide erfolgreich 2019 bestanden haben. 

Im Sommer 2020 entschied sich Petra Pupkes ihre beiden Übungsstunden „Hockergymnastik“ und „Rückenschule“ an zwei tolle Nachwuchskräfte abzugeben. So hat sie mit Xhemile Dili und Tomke Rosenboom weitere Engagierte für den Verein motivieren können. Sie selbst plant jetzt noch der Corona-Pandemie Workshops zu unterschiedlichen Sportthemen anzubieten.

Gerne hätte der Vereinsvorstand ihr bisheriges Wirken in einem ehrwürdigen Rahmen bekundet. Da aber sämtliche Vereinsveranstaltungen ausgefallen sind, entschloss sich Vereinsvorsitzende, Anne Thonicke, sie zum Jahreswechsel mit der Auszeichnung zu überraschen. 

 

Die Ehrung des Vereinshelden 2020, Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften, Ehrungen durch „Ehrenamt überrascht“ (ebenfalls eine Aktion der Vereinshelden-Kampagne) stehen noch aus. Der Verein hofft, dass diese dann einen angemessenen Rahmen in diesem Jahr finden können.    

07.03.2021

Fußball 1. Herren: Neuzugang für den TuS Hinte

07.03.2021

aktuelle Mitteilung

Liebe Mitglieder, 

 

die jüngsten Bund-Länder-Beratungen lassen Lockerungen im Sportbereich zu. Sobald wir wissen, welche Beschlüsse tatsächlich auch in unserem Landkreis gelten, werden wir umgehend berichten. 

Wir hoffen, dass wir euch am kommenden Montag/Dienstag entsprechend über mögliche Sportangebote informieren können.

 

Habt bis dahin noch ein wenig Geduld. 

19.02.2021

19.02.2021

JSG-Onlineshop ist online!

Ab sofort könnt ihr nach Herzenslust verschiedene Artikel im offiziellen Design der JSG Gemeinde Hinte shoppen. Von der Ergänzung eurer individuellen Trainingsausstattung mit JSG-Trainingshandschuhen oder einem JSG-Rucksack bis hin zu tollen Geschenkartikel, wie einer JSG-"Grillmeister"-Grillschürze oder einer JSG-Hissfahne für den heimischen Gartenmast, ist für wirklich jeden etwas dabei. 

 

Klick' einfach auf das Bild und schaut' doch mal rein! 

 

Wir wünschen Euch viel Spaß beim JSG-Shoppen!

 

15.02.2021

TuS Hinte bewegt Mitglieder online

Die Gymnastikabteilung unter der Leitung von Sylvia Bokelmann ist auch in Corona-Zeiten aktiv und versucht über verschiedene Wege die Mitglieder zu bewegen. Jetzt öffnet der Verein das Angebot für alle Mitglieder.

 

Seit Ende letzten Jahres ist die Gymnastikabteilung des TuS Hinte online unterwegs. Unter der Anleitung von der Übungsleiterin Silvana Schmidt kann dreimal wöchentlich in den eigenen vier Wänden Sport betrieben werden. Alles, was benötigt wird ist eine Internetverbindung und ein digitales Endgerät, wie z.B. ein Laptop oder Smartphone. Anfangs nutzte Schmidt die kostenlose Version der Zoom-App, jetzt hat der Verein aber einen eigenen Account und kann somit länger als 40 Minuten online sein.

„Wir haben sogar eine Weihnachtsfeier über die Zoom-App gemacht“, erzählt Silvana Schmidt, die jede Woche die Mitglieder ins Schwitzen bringt. Ab dieser Woche startet sie auch mit einem Angebot für Kinder. Jeden Freitag wird sie um 15 Uhr Kindertanzen anbieten. Somit ist sie dann an vier Tagen in der Woche aktiv: Dienstag findet „Get sexy!“, mittwochs „Dance fit!“ und donnerstags „Bauch-Beine-Po“ um jeweils 19 Uhr statt. 

„Jetzt wollen wir das Angebot für alle Mitglieder nutzbar machen, Gymnastik ist schließlich auch für alle anderen Sportarten sinnvoll, um den ganzen Körper fit zu halten“, so Abteilungsleiterin Sylvia Bokelmann. Sie freut sich auf die Kontaktaufnahme unter mobil: 0151/54 62 14 63 oder per Email an SBokelmann@t-online.de und leitet dann gerne die Zugangsdaten für den Online-Sport weiter und steht für Fragen zur Verfügung.

Wer es nicht pünktlich zu den Online-Sportterminen schafft hat die Möglichkeit mit Übungsleiterin Claudia Caprino „Gettoworkout“ zu machen. Das ist ein hochintensives Intervalltraining, es stärkt die Leistungsfähigkeit von Lunge und Herz, baut Muskeln und damit Kraft auf, verbrennt fett, kurbelt den Stoffwechsel an und schützt vor verschiedenen Erkrankungen. Caprino hat Videos für die Mitglieder aufgenommen, die man jederzeit auf YouTube anklicken kann, um dann natürlich selber aktiv zu werden. 

„Damit unsere Engagierten noch besser ausgestattet sind, haben wir die Möglichkeit der finanziellen Förderung durch den LSB Niedersachsen genutzt und einen Förderantrag „Aktiv durch den Winter“ gestellt. Dieser ist bewilligt worden, so dass jetzt u.a. noch fehlendes technisches Equipment bzw. eine bessere Ausstattung bestellt werden konnte“, erzählt Vereinsvorsitzende Anne Thonicke. Sie freut sich, dass auch weitere Übungsleiter/innen des Vereins mit dem Online-Sport starten möchten und freut sich auf weitere Angebote, die noch folgen werden. „Wenn man erst einmal weiß, wie es funktioniert, dann ist es ganz einfach“, weiß Thonicke aus eigener Erfahrung.

Wir hoffen natürlich alle, dass wir bald wieder gemeinsam in Präsenzform Sporttreiben können. Bis es soweit ist versuchen wir über die digitalen Möglichkeiten die Mitglieder in Bewegung zu halten.

04.01.2021

TuS Hinte Fanshop

Rasenplatz Bleskeweg

Termine 2020

- Änderungen vorbehalten

 

Schickt uns gerne eine E-Mail!

Besucht uns auch auf Facebook!

Hier könnt Ihr einen Blick in die aktuelle Ausgabe unserer Vereinszeitung werfen:

AOK-Gewinnspiele; Teilnahme bis einschl. 15.06.2021