Aktuelles

Wichtige Mitteilung

Aktuell gibt es eine Vereinssponsoring-Aktion zwischen dem TuS Eintracht Hinte und der WW Medien Werbung GmbH. Es werden Zeitschriften-Abos in der Ortschaft Hinte angeboten. Anstatt einer Prämie geht eine Spende für die Sportjugend an den Verein. Das Verfahren ist nicht ganz unumstritten. Grundsätzlich hat der Vorstand des TuS Hinte sich gegenüber der Aktion positiv ausgesprochen. Wer regelmäßig eine Zeitschrift liest und sie sich nun per Post zustellen lassen möchte, kann ohne Sorgen ein Abonnement bestellen. Wichtig zu wissen ist jedoch, dass das Abonnement für 24 Monate gilt und man 3 Monate vor Ablauf des jeweiligen Bezugszeitraums schriftlich kündigen muss, da sich der Vertrag sonst verlängert. Bei Haustürgeschäften kommt es oftmals zum Überrumplungseffekt, gerade ältere Menschen möchten etwas Gutes für den Verein tun und sind ohne das Kleingedruckte zu lesen einen Vertrag eingegangen. Wir haben positive und auch negative Rückmeldungen erhalten, so der TuS-Vorstand. Sollte sich jemand überrumpelt gefühlt haben, hilft der Vorstand des TuS Hinte allen beim Vertragswiderruf, welches binnen von vierzehn Tagen schriftlich erfolgen muss. Für alle beabsichtigten eingegangenen Verträgen bedankt sich der TuS-Vorstand für die Unterstützung.


Kontakt: Anne Ignatzek, Email: info@tushinte.de oder Tel. 01520/7015673  

03.01.2018

Am Wochenende ist es endlich soweit…

36. Hallenfußball Neujahrsturnier des TuS Hinte

Am kommenden Wochenende veranstaltet der TuS Hinte das traditionelle Hallenfußball Neujahrsturnier in der Dreifachhalle Hinte und startet damit wieder ins neue Jahr.

Der TuS Hinte spielt beim Neujahrsturnierwochenende wieder den „2. Herren Gemeinde-Pokal um den M&B Cup aus“. Die acht teilnehmenden Mannschaften werden ihr Können am Freitag, 5.1. ab 17.00 Uhr unter Beweis stellen.

Der Verein freut sich besonders darauf, dass am Samstagvormittag ab 9.00 Uhr ein E-Junioren-Turnier ausgerichtet wird. Am Sonntagvormittag wird ein F-Jugend-Turnier um ebenfalls 9.00 Uhr veranstaltet. Beide Jugendturniere wurden vom JSG Gemeinde Hinte-Trainer Volker Hillers organisiert.
.
Am Samstag, 6.1. treten 16 Herrenmannschaften in vier Gruppen gegeneinander an, wobei sich die jeweils Gruppenersten und –zweiten für die Endrunde am Sonntag, 7.1. qualifizieren.
Die Qualifikationsrunde der Gruppen A und B beginnen am Samstag, 6.1. um 14.00 Uhr mit der spannenden Partie SF Larrelt (Titelverteidiger) gegen SV Conc. Suurhusen, die der Gruppen C und D mit dem Spiel TuS Hinte gegen SV Amisia Stern Wolthusen um 17.20 Uhr.

Der TuS Hinte bittet darum die Parkverbotsschilder zu beachten, um die Straßen für Einsatzfahrzeuge freizuhalten. Die teilnehmenden Mannschaften und Zuschauer werden gebeten bei der Schule Hinte zu parken (siehe Bild), von hier aus ist es nur ein 5-minütiger Fußweg.

Alle Fußballinteressierten sind herzlich zum Zugucken und Anfeuern eingeladen. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. Wie im letzten Jahr gibt es zusätzlich heiße Getränke und Leckeres vom Grill. Die beliebte Tombola mit vielen wertvollen Preisen steht bereit.

 

 

Nachfolgend nun die Spielpläne (auch als Download):

Spielplan 6 Mannschaften F-Jugend.pdf
Adobe Acrobat Dokument 23.4 KB
Spielplan 6 Mannschaften E-Jugend.pdf
Adobe Acrobat Dokument 23.4 KB
Spielplan_2. Herren_MB Cup.pdf
Adobe Acrobat Dokument 478.6 KB
Spielplan_Neujahrsturnier_Gruppe A und B
Adobe Acrobat Dokument 475.6 KB
Spielplan_Neujahrsturnier_Gruppe C und D
Adobe Acrobat Dokument 476.1 KB

02.01.2018

Neue Ausgabe unserer Vereinszeitung

Die neue Ausgabe unserer Vereinszeitung wurde von Wolfgang Henkelmann fertiggestellt und kann hier heruntergeladen werden.

02.01.2018

Zum Abschluss des Jahres ermittelte der TuS Eintracht Hinte im Tischtennis bei den Schülern und der Jugend seine Vereinsmeister

Am Freitag, den 15.12.2017 führte die TT-Abteilung des TuS Eintracht Hinte für die Schüler und Jugend die Meisterschaften durch. Einige Spieler der TT-Jugend waren leider verhindert. In der Schülerklasse waren 2  Anfänger dabei, die zusätzlich zum Punktspiel einen TT-Geschicklichkeitstest  absolvierten. Dabei gab es Punkte für die einzelnen Aktionen. Es gab einen starken Wettkampf der Beiden. Am Schluss kam es dazu, dass beide gleich viel Punkte hatten und beide somit als Sieger feststanden.
Auch die Jugendlichen waren mit großem Eifer dabei und es gab jede Menge spannende Spiele zu sehen. Es wurde keine Alterseinteilung vorgenommen, sondern alle starteten in einer Klasse. Zur Ermittlung der Meister wurde dann eine Unterteilung in Jugend A und Jugend B vorgenommen..


Die Doppelkonkurrenz wurde ausgelost, damit alle Paarungen von der Spielstärke her gleich waren. Die vier Doppel haben dann im einfachen K.O.-System gespielt. Da die Teilnehmer ungerade waren, spielte ein Trainer mit.


Zur Siegerehrung gab es Plaketten, Urkunden und kleine Preise überreicht. Danach wurde in geselliger Runde etwas gegessen und getrunken und die gelungene Veranstaltung fand damit ihren Abschluss.


Hier nun die Platzierungen:


Jugend A: 1. Ole de Vries  2. Arne Ohling   3. Finn de Vries


Jugend B: 1. Eiko Janßen  2. Nils Doolmann


Schüler gemeinsam auf dem 1. Platz: Fynn Wybrands und Collin Schomaker


Doppel:

1. Arne Ohling / Nils Doolmann   

2. Collin Schomaker / Frank de Vries     

3. Eiko Janßen / Ole de Vries     und       Finn de Vries / Fynn Wybrands    

15.12.2017

Volleyball: Weihnachtsfeier der Jüngsten

Mit einer kleinen Weihnachtsfeier und einem anschließenden Spaßturnier ließen die Jüngsten der Volleyballabteilung des TuS Hinte mit Unterstützung der etwas erfahreneren Spielerinnen das Jahr 2017 ausklingen.

12.12.2017

Seniorenweihnachtsfeier beim TuS Hinte

v.l.n.r.: zwei von vielen treuen Mitgliedern. Waltraud Kortewille und Hilde Schmidtke. Hilde Schmidtke ist mit 88 Jahren das älteste weibliche Mitglied im Verein
v.l.n.r.: zwei von vielen treuen Mitgliedern. Waltraud Kortewille und Hilde Schmidtke. Hilde Schmidtke ist mit 88 Jahren das älteste weibliche Mitglied im Verein

Am Freitag, 8.12. war es soweit. Der Vorstand des TuS Eintracht Hinte lud alle seine Mitglieder ab 65 Jahre zur traditionellen Weihnachtsfeier ins Sportheim zu Tee und Torte ein. Traditionell wurden Weihnachtslieder gesungen, geklönt und geknobelt. Anne Ignatzek und Hans-Dieter Klaassen (beide Vorstand) bedankten sich bei Bärbel Igelmann für ihre Unterstützung vor und während der Weihnachtsfeier.

11.12.2017

Volleyball: Auch der sehr junge Nachwuchs des TuS Hinte war am Samstag im Einsatz

Auch der sehr junge Nachwuchs der Volleyballabteilung war am Samstag, den 09.12.2017 im Einsatz.
Sie nahmen am Turnier der Jugendliga Ostfriesland in Emden für die U14 teil und zeigten, dass sie sich von Turnier zu Turnier steigern und ihr Können an diesem Tag schon beweisen konnten. Immerhin schon zweimal unentschieden gespielt. Toll gemacht Mädels und weiter so im nächsten Jahr.

11.12.2017

Volleyball: Ein schönes Weihnachtsgeschenk machten sich die jungen Spielerinnen der 1. Damenmannschaft mit zwei eindeutigen Siegen gegen den SC Burhafe und die VG Aschendorf/Papenburg II

Die Mannschaft mußte heute verletzungsbedingt auf die etatmäßige Stellerin Caro de Vries verzichten, die Spielerinnen konnten diesen Ausfall aber gut kompensieren. Die Vertretung machte ihre Sache gut. Im ersten Satz gegen Burhafe lief alles rund und der Satz wurde mit 25:13 gewonnen. Im 2. Satz kam es dann zu einem völligen Einbruch und die Gegnerinnen lagen  mit einer Aufschlagserie plötzlich mit 7:0 vorn. Dieser Satz entwickelte sich zu einem Krimi und die Mannschaften lagen nach einer Aufholjagd unserer Mädchen bis zuletzt Kopf an Kopf, mit dem glücklicheren Ende für uns. Am Ende hieß 27:25. Im dritten Satz ließen unsere Spielerinnen nichts mehr anbrennen und gewannen deutlich überlegen mit 25:17 und damit das Spiel mit 3:0

Im 2. Spiel gegen die erfahrenen Spielerinnen der VG Aschendorf zeigte unsere Mannschaft ihr ganzes Können und alle Sätze konnten deutlich gewonnen werden. (25:13, 25:20 und 25:11).
Damit beenden unsere jungen Damen das Jahr 2017 mit einer makellosen Weste: 9  von 9 gewonnene Spiele und 25 Punkte.

11.12.2017

Grünkohlessen beim TuS Hinte

Um „Danke“ zu sagen wurden über 100 Mitarbeiter und Helfer für die geleistete Arbeit zu einem Grünkohlessen in das Hotel Novum in Hinte eingeladen. 
Viele sind der Einladung gefolgt. Nach dem leckeren Essen wurde gesellig auf das Jahr 2017 in vielen Gesprächen zurückgeschaut, aber auch zukünftige Vorhaben besprochen.
Der Vorstand nutzte die Gelegenheit und gratulierte vor großem Publikum Anita und Karl-Heinz Harms nachträglich zur Goldenen Hochzeit, die sie in diesem Jahr feiern durften und bedankten sich gleichzeitig für ihr übermäßiges Engagement im Sport.

11.12.2017

Volleyball: Und wieder mit einem Sieg in der Tasche auf die Heimreise!

Am Samstag, 02.12.2017  wurde der SC Burhafe mit einem klaren 3:0 bezwungen. Unsere 1. Damenmannschaft ist zwar nicht Tabellenführer, aber als einzige Mannschaft in der Bezirksklasse ohne Niederlage. 7 Spiele und 7 Siege. Auch gestern war es wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung. Die Spielerinnen waren in allen Belangen den Gegnerinnen überlegen. Satzergebnisse: 25:15, 25:20 und 25:9. Glückwunsch an die junge Mannschaft. Am kommenden Sonntag stehen nun noch die letzten beiden Heimspiele dieses Jahres an. Der erste Gegner ist wieder Burhafe und im 2. Spiel geht es gegen die VG Aschendorf/Papenburg. Über zahlreiche Zuschauer würden sich die Spielerinnen freuen.


Es spielten: Carolin de Vries, Imke Diekena, Denita Halimi, Lisa Cornlius, Marie Elin Schwarz, Vivien Looger, Esther Kusch,  Anna Lena Thedinga

05.12.2017

Leichter leben in Deutschland, jetzt auch in Hinte

Gemeinsam wird den überflüssigen Pfunden der Kampf angesagt

v.l.n.r. Sylvia Bokelmann (Abteilungsleiterin Gymnastik des TuS Hinte), Anja Voß und Jutta Breiden (beide Fresena-Apotheke Hinte), Daniel Schipper (TuS-Übungsleiter) und Anne Ignatzek (TuS-Vorsitzende)
v.l.n.r. Sylvia Bokelmann (Abteilungsleiterin Gymnastik des TuS Hinte), Anja Voß und Jutta Breiden (beide Fresena-Apotheke Hinte), Daniel Schipper (TuS-Übungsleiter) und Anne Ignatzek (TuS-Vorsitzende)

Der TuS Eintracht Hinte und die Fresena-Apotheke in Hinte bieten allen Interessierten ab 18 Jahren den Kurs „Leichter leben in Deutschland, jetzt auch in Hinte“ an. Er richtet sich an alle, die versuchen möchten abzunehmen, es aus einiger Kraft aber nicht schaffen. Der Kurs ist ein Mix aus Bewegung im Bereich der Kräftigung und Ausdauer, sowie eine wöchentliche Ernährungsberatung. Die Fachübungsleiter des Sportvereins und die Mitarbeiter der Apotheke wissen, dass es nicht ausreicht allein die Ernährung umzustellen oder nur Sport zu treiben. Beides ist wichtig, damit man sich langfristig wohl fühlt.
„Leichter leben in Deutschland“ ist ein Konzept von einem bayrischen Apotheker, welches deutsche Apotheken zur Verfügung gestellt wird. Anja Voß und Jutta Breiden von der Fresena-Apotheke haben entsprechende Fortbildungen besucht, um die Teilnehmer und Teilnehmerinnen professionell beraten zu können. Zusammen mit dem Sportverein wird das Konzept im Bereich der Bewegung optimiert.
Der Kurs findet mittwoch- und freitagabends in der Grundschulturnhalle in Hinte ab dem 17. Januar 2018 statt. Zuvor gibt es eine Infoveranstaltung am Mittwoch, 3. Januar um 20.00 Uhr im Hotel Novum. Die Kursgebühr beträgt 129,00€, darin enthalten sind ein individuelles Kochbuch, die ersten beiden Mahlzeiten zum Kursbeginn, sowie die 12-wöchige Betreuung. Die Teilnahme an der Infoveranstaltung ist wichtig, denn hier werden Daten aufgenommen, die für die Erstellung des Kochbuches notwendig sind, wie z.B. Lebensmittel, die man ungern isst, Allergien oder auch Vorerkrankungen.  
Auch nach Kursende geht es weiter. Die Fresena-Apotheke steht jederzeit zur individuellen Betreuung und Beratung zur Verfügung und der TuS Eintracht Hinte bietet ein großes Sportangebot zum Mitmachen an. Ziel des Kurses ist es, das Bewusstsein für gesunde Ernährung und für Bewegung zu sensibilisieren, und mit Elan sein Wunschgewicht zu erreichen.

Anmeldungen und Informationen gibt es unter:


TuS Eintracht Hinte                                     Fresena-Apotheke
Sylvia Bokelmann                                       Anja Voß
Tel. 01515/4621463                                   Tel. 04925/8077
Email: SBokelmann@t-online.de            Email: info@apotheke-fresena.de
www.tushinte.de                                          www.apotheke-emden.de

LliD_Infoflyer_Leichter_Leben-Seite 1.pd
Adobe Acrobat Dokument 4.7 MB
LliD_Infoflyer_Leichter_Leben-Seite 2.pd
Adobe Acrobat Dokument 775.6 KB

01.11.2017

TuS Hinte hat seinen Sportplatz verkauft

Der nächste Schritt Richtung Kunstrasen ist gemacht

v.l.n.r. Jochen Eichhorn (Geschäftsführer der Emder Bau und Boden GmbH), Rechtsanwalt und Notar Dr. Bernd-R. Bessau (Emden), Anne Ignatzek (TuS Hinte-Vorsitzende) und Helmut Kohle (TuS Hinte-Geschäftsführer) nach der Kaufvertragsunterzeichnung
v.l.n.r. Jochen Eichhorn (Geschäftsführer der Emder Bau und Boden GmbH), Rechtsanwalt und Notar Dr. Bernd-R. Bessau (Emden), Anne Ignatzek (TuS Hinte-Vorsitzende) und Helmut Kohle (TuS Hinte-Geschäftsführer) nach der Kaufvertragsunterzeichnung

Mit dem Verkauf des alten Sportplatzes in Hinte-Haskamp rückt der TuS Hinte seinem Ziel, sein sportliches Zuhause auf der Sportanlage Bleskeweg zu bekommen, einen Schritt näher. Bis zum 31.12.18 hat der Verein Zeit sein Vorhaben umzusetzen und umzuziehen, denn dann muss das Grundstück spätestens an den Käufer, die Emder Bau und Boden GmbH (EBB), übergeben werden. Die Verwaltung der Gemeinde Hinte sowie der Gemeinderat haben alles Erforderliche in die Wege geleitet, damit der alte Sportplatz in Hinte zu Bauland wird. Der Verein freut sich seinem Ziel näher gekommen zu sein, aber auch Interessierten durch den Verkauf über die EBB die Möglichkeit zu geben in Hinte zu bauen bzw. zu wohnen.
Der Verein möchte noch in diesem Jahr mit den ersten Bodenarbeiten für das Kunststoffrasenfeld beginnen.

Alter Sportplatz

Sportplatz Bleskeweg

Termine 2018

- Änderungen vorbehalten

 

05. - 07.01. - 36. Hallenfußball-Neujahrsturnier (Dreifachhalle Hinte)

03.03. - Schwarz-Gelbe-Nacht (Gaststätte Feldkamp)

17.03. - Jahreshauptversammlung (Hotel Novum)

August 2018 - Abschiedsfeier (alter Sportplatz)

10.11. - Hinteraner Hallenfete (LMC Hinte)

05.12. - Nikolaus-Knobeln (Sportheim)

Schickt uns gerne eine E-Mail!

Besucht uns auch auf Facebook!

Hier könnt Ihr einen Blick in die aktuelle Ausgabe unserer Vereinszeitung werfen:

Sicher´ Dir Deinen Platz auf unserem Platz: