Aktuelles

21.07.2021

Boule für Jedermann

Auf dem Gelände des Kirchen-Gemeindehauses in Haskamp am Bussardweg (gegenüber des Spielplatzes) haben Wolfgang Hildebrandt und Ulli Wiegers die dort befindliche Boulebahn von Unkraut befreit und wieder spielbar gemacht.

Die Kirchengemeinde stellt das Gelände zur Verfügung und sorgt für eine begehbare Grünfläche drumherum.

Der Bürgermeister Uwe Redenius und der Bauhof werden Bänke und einen Tisch für die Pause zwischendurch bauen und aufstellen.

Der Sportverein hat alle notwendigen Sportgeräte angeschafft, d.h. Boulekugeln, Abwurfringe, etc.

Nun kann gespielt werden!

Jede/jeder, der Lust hat, kann jederzeit eine Kugel werfen, einen Boule spielen, die Boulebahn ist frei zugänglich.

Wer in Gemeinschaft und unter Anleitung spielen möchte oder keine Kugeln zur Verfügung hat, hat jeden Freitag von 16.00-18.00 Uhr mit Ulli Wiegers dazu Gelegenheit.

„Allez les boules!“ Ein schönes Spiel!

 

Ich freue mich auf euch. Ulli Wiegers

 

 

Das Foto zeigt Wolfgang, Ulli, Ann-Dorothee und Birgit mit den neu angeschafften Sportgeräten auf der Boulebahn in Haskamp.

15.07.2021

Gewinnspiel der AOK: 🤸🏼‍♀️ Mitmachen und gewinnen!

Sommer zu Hause - Mach deinen Garten zum Spiele-Paradies

🌞 Alles bleibt anders. Aber zu Hause wird der Sommer großartig. 😎

Gewinne jetzt mit etwas Glück einen unserer attraktiven Preise und verwandele deinen Garten in ein sommerliches Spiele-Paradies: 


🏊🏻‍♀️ einen Gartenpool

🧗🏻‍♂️ eine Spielelandschaft

🤸🏼‍♀️ ein Trampolin

Übrigens: Damit die Gesundheit deiner Liebsten in den besten Händen ist, empfehlen wir die AOK Familienversicherung. Mit ihr werden Kinder, Ehepartner oder eingetragene Lebenspartner kostenfrei bei der AOK mitversichert. 👍

 

Mehr dazu findest du auf dem Teilnahmeformular. 🍀 Viel Glück!

26.06.2021

Erweiterung des Sportangebotes um "Sport im Börgtuun"

„Wer rastet der rostet“, dieses Sprichwort ist nicht nur dahingesagt, sondern zeigt den tatsächlichen Trend der immer größer werdenden Bewegungsarmut in Deutschland. Wir haben uns gefragt, wie man dem entgegenwirken kann?

Unsere Antwort: „Bewegungsangebote schaffen, die zeitgemäß sind!“   

Der TuS Eintracht Hinte hat im „Börgtuun“ (Burggarten) in Westerhusen (Ortsteil der Gemeinde Hinte) ein Fitnessangebot schaffen. Mit vier Sportgeräten wird ein neuer Bewegungsanreiz für die Einwohner der Gemeinde Hinte geschaffen werden. Der kleine Fitnessplatz, bestehend aus einem Barren, einem Kurven-Ständer, einem Geräte-Block und einer Gymnastikband-Station soll ein Natursporterlebnis hervorbringenden und die Motivation am Sporttreiben im Freien steigern. Ziel ist es eine dauerhafte gesundheitsorientierte Lebensweise zu vermitteln. 

Der kleine Fitnessplatz kann von allen Einwohnern genutzt werden, er ist frei zugänglich, so dass jederzeit Individualsport möglich ist. Einwohner, die bereits sportlich aktiv sind, können ihr Training durch Nutzung des Fitnessplatzes intensivieren und neugestalten. Familien mit älteren Kindern können eine neue gemeinsame Freizeitgestaltung für sich entdecken.

Eine Hinweistafel zeigt mögliche Übungen an den Geräten an. Auf der Internetseite des Vereins werden weitere Übungen in Textform erklärt, die durch Fotos und Videos ergänzt werden.  

Vorrangiges Ziel ist es, diejenigen zu erreichen, die bisher keinen oder wenig Sport treiben. Der TuS Eintracht Hinte wird unter sportfachlicher Anleitung für Jugendliche, Senioren, aber auch für generationsübergreifende Gruppen gezielte Angebote in das Vereinsprogramm aufnehmen. In Kleingruppen soll gemeinsam in der Natur sozialintegrativ trainiert werden. Kooperationen mit der ansässigen Schule und dem angrenzenden Behindertenwohnheim sollen ebenfalls in das Projekt integriert werden.

Damit schließen wir uns der Trendbewegung Sport in der Natur oder im naturnahen Umfeld auszuüben, welches immer größere Beliebtheit erfährt, an. Der Börgtuun in Westerhusen bietet dafür einen hervorragenden Rahmen. Der Börgtuun ist bei Spaziergängern bereits sehr beliebt. Hier kommen Körper, Geist und Seele durch eine angenehme Atmosphäre in den Einklang. Durch die Integration eines Fitnessplatzes wird der Börgtuun mehr Belebung erfahren.

Der TuS Eintracht Hinte wird bei der Projektumsetzung von der Gemeinde Hinte, dem Kinder- und Jugendparlament und den Westerhusern stark unterstützt. Im Juli 2021 sollen die ersten Angebote starten, sofern es die Corona-Pandemie zulässt.  

Das Projekt wurde durch private Förderer, öffentliche Förderer, Vereine und Unternehmen zu 100% finanziert. Dafür bedanken wir uns herzlich.

„Wer rastet der rostet“, dit Spreekwoord is nich blot so henseggt, man wiest de dadelk Verloop in Düütskland: De Minsken bewegen sük immer minner. Wi hebben uns fraggt, wo man daar tegenangahn kann.

Uns Antwoord: „Angeboden för Sportmögelkheiden maken, de in de Tied passen!“ 

De TuS Eintracht Hinte will in de Börgtuun in Westerhusen (en Oortsdeel van de Gemeente Hint) en Fitnessangebood maken. Mit veer verscheden Gereedskuppen sallen de Inwohners van de Gemeente Hint in Tokummst daarto andreven worden, sük mehr to bewegen. Up de lüttje Fitnessplatz gifft dat en Barren, en Kurven-Stänner, en Gereedskupp-Block un en Gymnastikband-Station. Dat sall en Beleven in de Natuur mögelk maken un de Lüst, Sport in buten to maken, steigern. Wi willen en Levenswies vöranbrengen, de sük stadig mehr an de Gesundheid utricht.

Disse lüttje Fitnessstee kann van all Inwohners bruukt worden, elk un een kann hier herkomen un to elke Tied sien egen Sport maken. Inwohners, de al Sport maken, könen hör Training mit de Övens hier up de Fitnessplatz verbetern un neje Ideen kriegen. Familien mit ollerde Kinner könen neje Ideen för hör gemeensaam Freeitied entdecken.

En Henwiestafel wiest Övens, de an de Gereedskuppen mögelk sünd. Up de Internetsied van de Vereen gifft dat noch mehr Övens, de daar mit Texten, Fotos un lüttje Videos verklaart worden. 

Dat geiht vör all daarum, dat wi de Minsken raken, de bit nu heel keen of minn Sport maken. De TuS Eintracht Hinte will mit sportfachlich Anwiesens bestimmte Angeboden för jung Lüü, Senioren, man ok för Koppels over de Generationen weg in dat Vereensprogramm upnehmen. In lüttje Koppels sall mitnanner in de Natuur öövt un daarbi keeneen utsloten worden. De School hier in de Gemeent un dat Behinnerdenwohnheim tegenan sallen ok in dit Projekt inbunnen worden. 

De Loop geiht daarhen, dat Sport in de freei Natuur of tominnst in buten maakt word, dat mögen de Minsken immer lever. Dat geiht in de Börgtuun in Westerhusen allerbest. Bi Spazeergangers is de Börgtuun nu al allerbest ansehn. Hier komen Liev, Geist un Seel dör de mooi Umgeven weer overeen. Wenn daar denn noch en Fitnessstee bikummt, sall in de Börgtuun woll noch mehr Leven wesen. 

De TuS Eintracht Hinte kriggt bi dat Umsetten van dat Projekt düchtig Stöön van de Gemeente Hint, dat Kinner- un Jöögdparlament un van de Westerhusers. In Juli 2021 sall dat mit de eerste Angeboden losgahn, wenn dat denn mit Corona henhaut. 

Mehr Informationen sowie eine Übersicht der Trainingszeiten, Anleitungen zu den verschiedenen Übungen und eine Auflistung der Sponsoren/Förderer sind hier zu finden.

20.06.2021

Sportabzeichen-Tag TuS Hinte

Weitere Information sind hier zu finden.

26.04.2021

TuS Hinte bietet individuelle Sportabzeichen-Termine an

Sportabzeichen-Urkunden persönlich zugestellt

Die Corona-Verordnung lässt ein Zusammenkommen von mehreren Personen derzeit noch nicht wieder zu. So entschied sich Renate Kohle (TuS Hinte, Sportabzeichen) die Sportabzeichen-Urkunden mit einem kleinen schokoladenen Präsent an die 11 Erwachsenen und 4 Kinder einzeln zu überreichen. Sie gratulierte auf Abstand an der Haustür zur erfolgreichen Ablegung der Disziplinen im Jahr 2020.

Der TuS Hinte bietet auch in diesem Jahr wieder Möglichkeiten zur Erlangung des Sportabzeichens. Unter Tel. 04925/2157 sind Termine für das Training und die Abnahme des Sportabzeichens zu vereinbaren, da derzeit nur ein Prüfer bzw. eine Prüferin mit einem Haushalt zukommen darf. Der Verein hofft mit diesem Angebot die Teilnehmerzahl der erfolgreich absolvierten Sportabzeichen 2021 im Vergleich zum letzten Jahr steigern zu können. Für die Abnahme fallen keine Gebühren an und es ist auch keine Vereinsmitgliedschaft erforderlich.  

 

 

Das Foto zeigt Renate Kohle, die bei schönem Wetter sportlich mit dem Rad die Sportabzeichen-Urkunden verteilte. 

Rasenplatz Bleskeweg

Termine 2021

- Änderungen vorbehalten

 

Schickt uns gerne eine E-Mail!

Besucht uns auch auf Facebook!

Hier könnt Ihr einen Blick in die aktuelle Ausgabe unserer Vereinszeitung werfen: