Aktuelles

26.08.2016

Die nächste Ausgabe unserer vereinseigenen Zeitung ist da!

Ein großes Dankeschön geht an Wolfgang Henkelmann, der die Zeitung für uns erstellt hat.

 

Wer die erste Ausgabe verpasst hat, kann SIe sich hier anschauen.

22.08.2016

Laufkurs beim TuS Hinte

Der TuS Eintracht Hinte bietet für alle Interessierten einen Laufkurs über 4 Monate ab Montag, 29.08.16 an. Die Kursteilnehmer treffen sich zweimal wöchentlich montags und donnerstags um jeweils 18.30 Uhr auf der Sportanlage Bleskeweg in Hinte. Der Kurs eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene, die ihre persönliche Fitness verbessern wollen. Durch die Betreuung von drei Trainern können verschiedene Leistungsgruppen gebildet werden. Die Teilnahme an verschiedenen Laufevents können bei Interesse zusammen mit der Gruppe besucht werden. Der Kurs ist für Mitglieder kostenlos, Nicht-Mitglieder zahlen 20,00 Euro. Weitere Informationen erteilt Enrico Zieker unter Tel. 0171/7528215 oder unter info@tushinte.de.

10.08.2016

Der TuS Eintracht Hinte ermittelte im Tischtennis bei den Erwachsenen seine Vereinsmeister

v.l.n.r.: Thorsten Arends (Vereinsmeister bei den Herren) & Marion Doolmann (Vereinsmeisterin bei den Damen)
v.l.n.r.: Thorsten Arends (Vereinsmeister bei den Herren) & Marion Doolmann (Vereinsmeisterin bei den Damen)

Am Samstag, den 06.08.2016 führte die TT-Abteilung des TuS Eintracht Hinte für die Damen und Herren die Meisterschaften durch.
Da die Ferien in diesem Jahr schon früh waren, konnte die Veranstaltung gut zur Vorbereitung der neuen Wettkampfsaison genutzt werden. Die Beteiligung bei den Herren war mit 10 Teilnehmern zufrieden stellend, während bei den Damen nur 3 den Wettkampf suchten.
Die Damen haben dann wie im letzten Jahr gemeinsam mit den Herren gespielt. Ebenso wurde auch die Doppelkonkurrenz gemeinsam mit den Herren ausgespielt. Die Turnierleitung hatte wieder Almuth Melles übernommen. Die Einzel wurden in zwei Gruppen jeder gegen jeden gespielt. Danach spielten die ersten drei der Gruppen die Plätze 1-6 aus und die verbliebenen die Plätze 7-13. Im Doppel wurde im KO-System gespielt. Es waren viele spannemde Spiele, so dass auch das Zuschauen nie langweilig wurde.
Zur Siegerehrung wurden Pokale, und kleine Preise überreicht. Danach wurde in geselliger Runde, bei schönem Wetter gegrillt und geplaudert. Alle Teilnehmer waren zufrieden und hatten viel Spass.

 


Hier nun die Platzierungen:


Einzel:

1. Thorsten Arends    2. Andre Hansen    3. Timo Wetzel    4. Torsten Melles    5. Thomas Tholen   

6. Hans-Dieter Klaassen    7. Harm Fischer    8. Christian Klaassen    9. Anne Ignatzek (2. der Damen)   

10. Ingo Reiter    11. Marion Doolmann (1. der Damen)   12. Doris Fischer (3. der Damen) 

13. Adelbert Melles    


Doppel:

1. Andre Hansen / Torsten Melles       2. Christian Klaassen / Ingo Reiter       3. Thorsten Arends / Marion Doolmann   und   Hans-Dieter Klaassen / Doris Fischer   5. Thomas Tholen / Anne Ignatzek   und    Harm Fischer / Timo Wetzel

02.06.2016

Sportabzeichen Abnahme beim TuS Eintracht Hinte verlängert

Ab 05.08. kann sich wieder jeder der sportlichen Herausforderung durch das Deutsche Sportabzeichen beim TuS Eintracht Hinte stellen. Die Abnahmen finden jeden Freitag vom 05.08. – 28.10. (außer in den Ferien) im Zeitraum 17:00 – 19:00 Uhr auf dem Bleskeweg in Hinte statt.

Für die Abnahme fallen keine Gebühren an und es ist auch keine Vereinsmitgliedschaft erforderlich.  Mit etwas Training schaffen auch Untrainierte in der Regel die Abnahmen.  Gruppen, Firmen oder Familien können auch zusammen das Sportabzeichen machen. Nähere Auskünfte erteilen die Prüfer auf dem Sportplatz. Zusätzlichen Abnahmetermine und Informationen sind auf www.tushinte.de/sportangebot/sportabzeichen zu finden.

22.07.2016

Vater und Sohn ganz oben dabei!

v.l.n.r.: Thorsten Kiehl & Werner Kiehl
v.l.n.r.: Thorsten Kiehl & Werner Kiehl

In jedem Jahr findet Anfang Juli am Fuße des Matterhorns der Zermatt-Marathon statt. Nach dem Start in St. Niklaus auf 1.116 m Höhe erreichen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach 42,2 km und insgesamt 1.944 Höhenmeter auf sehr abwechslungsreicher Strecke das Ziel am Riffelberg auf 2.585 m Höhe. Wer noch höher hinaus will, läuft weiter zum Gornergrat auf 3.089 m Höhe und hat dann im Rahmen des Ultra Zermatt Marathons zusätzlich 3,4 km Distanz und 514 Höhenmeter bewältigt.
Werner Kiehl vom TuS Hinte und sein Sohn Thorsten (SG Airbus Hamburg) haben am 02.07.2016 erfolgreich am Ultra Marathon teilgenommen. Thorsten benötigte für die Strecke 5:53:47 und wurde 44. seiner Altersklasse; Werner Kiehl erreichte das Ziel nach 7:51:38 als Siebter seiner Altersklasse. Beide Läufer waren sich einig: "Die letzten 500 Höhenmeter waren hammerhart!" - und dass nicht nur, weil der Veranstalter zum Schluss überhaupt erst einen Weg durch 50 cm hohen Schnee fräsen musste ..."

30.06.2016

TuS Hinte begrüßt sein 800. Mitglied

Der Verein zieht Halbjahresbilanz

v.l.n.r.: Hans-Dieter Klaaßen (2. Vorsitzender), Timo Wetzel (800. Mitglied), Anne Ignatzek (1. Vorsitzende) und Sandra Friede (Schriftführerin)
v.l.n.r.: Hans-Dieter Klaaßen (2. Vorsitzender), Timo Wetzel (800. Mitglied), Anne Ignatzek (1. Vorsitzende) und Sandra Friede (Schriftführerin)

Zum 1.1.2016 zählte der TuS Hinte 743 Mitglieder. Der erweiterte Vorstand hatte sich als Jahresziel gesetzt die 800er Mitgliedergrenze zu erreichen. Mehr als überrascht war der Vorstand als Denise Janssen (TuS Hinte-Mitgliederverwaltung) die Halbjahreszahlen präsentierte.  Das Jahresziel ist bereits zum Halbjahr erreicht. Der TuS Hinte bewegt nun mehr als 800 Mitglieder.

„Wir sind überwältigt über den großen Zulauf, alle Vereinsabteilungen haben Mitgliederzuwachs erfahren. Wir sind sehr stolz auf die Entwicklung unseres Vereins und die vielen ehrenamtlichen Mitglieder, die das erst möglich machen. Wir sind auf dem richtigen Weg“, freut sich der TuS-Vorstand.
Aus gegebenen Anlass begrüßte der Vorstand Timo Wetzel als 800. Mitglied. Er schließt sich zur kommenden Saison der ersten Herren der Tischtennis-Abteilung an.
Der Vorstand wünscht ihm und seiner Mannschaft eine erfolgreiche Saison in der 1. Bezirksklasse Emden/Leer.


Wie geht es jetzt im Verein weiter? „Wir haben noch sehr viele Ideen und Ziele, die wir umsetzen wollen“, weiß Anne Ignatzek. Mit der großen Hilfsbereitschaft der Mitglieder und der guten Stimmung im Verein, so ist sich der Vorstand sicher, werden wir auch diese Hürden meistern. Die Priorität ist, dass die Mitglieder ihren Sport ausüben können und sich dabei wohl fühlen.

Alter Sportplatz

Sportplatz Bleskeweg

Termine 2016

- Änderungen vorbehalten

 

28.-30.10. Fußball-Hallencamp

Termine 2017

- Änderungen vorbehalten

 

25.03. Schwarz-Gelbe-Nacht, Gaststätte Feldkamp

Schickt uns gerne eine E-Mail!

Besucht uns auch auf Facebook!

Hier könnt Ihr einen Blick in die neueste Ausgabe unserer Vereinszeitung werfen: